Schiller-Grundschule Rodewisch
Schiller-Grundschule Rodewisch
AKTUELL 15.5.2020 Stand 10:00 Uhr Sehr geehrte Eltern, noch einige Informationen und Änderungen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes ab Montag, den 18.5.2020: Leider kam nach Versenden der Elternbriefe ein neues Formular zur Gesundheitsbestätigung Mai 2020. Dieses weist geringfügige Veränderungen auf. Für Sie stellt dieses kein Problem dar. Sie können sowohl die Gesundheitsbestätigung, welche Sie postalisch erhalten haben, als auch die neue Gesundheitsbestätigung verwenden. Beide sind für uns an unserer Schule am Montag gültig. Gesundheitsbestätigung neu unter folgendem Link: Klicken Sie HIER Der Schulbusverkehr läuft völlig normal wie vor Corona. Schüler, welche die Kindertagesstätte wechseln müssen, setzen sich bitte mit der jeweiligen Kita in Verbindung. Nutzen Sie gegebenenfalls den angegebenen Link in der Info vom 14.5.2020. Ergänzende Hinweise zum Schulbeginn / Schuleinlass ab Montag, den 18.5.2020: Klassen 1a, 1b: Treffpunkt: Schulhof - Spielbereich Trampolin, Schaukel, Kletterfelsen Eingangstür: grüne Tür im Schulhof Klassen 2a, 2b, 2c: Treffpunkt: vor dem Haupteingang Eingangstür: Haupteingangstür Klassen 3a, 3b: Treffpunkt: rechts vom Haupteingang im Hof der Diakonie Eingangstür: braune Tür im Hof der Diakonie Klassen 4a, 4b: Treffpunkt: Schulhof - Klassenzimmer im Grünen, Schulgartenbereich Eingangstür: braune Tür im Schulhof Ihre Kinder werden am Montag früh ab 7:20 Uhr durch Lehrerinnen der jeweiligen Klassenstufen an den jeweiligen Treffpunkten mit den Verfahrensweisen zum morgendlichen Schuleintritt vertraut gemacht. Im Laufe des ersten Schultages nach Corona wird jede Klasse in die neuen Abläufe bis Schulende am jeweiligen Tag durch ihre Klassenlehrerin eingewiesen. Dabei stehen Hygienemaßnahmen und der Gesundheitsschutz für Schüler, Lehrer und Mitarbeiter unserer Schule im Vordergrund. Werte Eltern, vielen Dank für Ihr bisheriges Vertrauen und die konstruktive Mitarbeit während dieser schweren Zeit. Unser besonderer Dank gilt den Elternsprecherinnen. Sie haben in Zusammenarbeit mit den Klassenleihrerinnen und der Schulleitung das Homeschooling und den eingeschränkten Schul- und Betreuungsbetrieb an unserer Schule maßgeblich mitgetragen. Danke auch an die Familie Schönfelder, die uns 1000 Platzdeckchen zur einmaligen Verwendung zur Verfügung stellt. Seien Sie sicher, dass wir die vom Freistaat Sachsen vorgegebenen Richtlinien einhalten und kreativ umsetzen werden. Leider sind uns manchmal auch die Hände gebunden, das Wohl Ihrer Kinder steht dabei für uns aber immer im Vordergrund.

„Jedem Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.“

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

Herr Konrad und Frau Ebert-Krüger